OeM U18 & U23 Linz

30.06.2019, mit Fotogalerie

Achtungserfolge der UPO Nachwuchstruppe

OeM U18 & U23 Linz

Mit einem kleinen aber feinen Team von 4 AthletInnen war die Union Pottenstein bei der Hitzeschlacht auf der Linzer Gugl vertreten. Leider durch Verletzungen, Krankheit und terminlichen Überschneidungen etwas ersatzgeschwächt traten wir die Reise nach Linz an.

Für Noemi Luyer lief es beim Speerwurf der WU23 nicht nach Wunsch. Nach einem sicheren ersten Wurf aus 3 Impulsen auf 42,75m, klappte es mit dem längeren Anlauf gar nicht mehr. So musste sie ihren Traum, das U20 EM Limit von 48m im letzten Wettkampf vor Qualifikationsschluss noch zu schaffen, leider begraben. Schlussendlich kam eine Weite von 43,51m in die Wertung und sie belegte damit den 4.Rang.

Pia Kostak schnupperte bei der nächsthöheren Altersklasse ins Wettkampfgeschehen hinein und durfte im Kugelstoß ganz vorne mitspielen. Mit starken 12,25m durfte sie sich über den 4.Platz freuen. Im Diskuswurf lief es nicht ganz nach Wunsch aber auch hier schaffte sie es mit Rang 8 in den Endkampf.

Aleks Zivanic konnte erwartungsgemäß mit 65,09sec und dem 8. Platz nicht in den Medaillenkampf über 400mHürden eingreifen. Für ihn war es toll dabei zu sein und er konnte wieder Erfahrung fürs nächste Jahr sammeln. Im Speerwurf rechnete er sich durchaus  aufgrund seiner Vorleistung Außenseiterchancen aus. Leider erwischt er nicht seinen besten Tag und wurde letztlich mit 40,17m als 7. gewertet.

Im Hochsprung der WU18 galt es für unser U16 Mädchen Pia Habla erstmalig Erfahrung bei Öst. Meisterschaften zu sammeln. Sie schaffte mit ihren übersprungenen 1,50m eine gute Leistung und konnten sich als 9. unter  13. StarterInnen klassieren.