U14 Landesmeiserschaften & BLC

15.06.2019

Jannik besticht mit tollen Leistungen in Amstetten Aleksander und Pia jeweils Dritte beim BLC Debüt

U14 Landesmeiserschaften & BLC

 

15.06.19 U14 LM, Amstetten

Der Pottensteiner U14 Athlet Jannik Lechner konnte mit einigen tollen neuen persönlichen Bestleistungen beim U14 Cupbewerb in Amstetten aufwarten.

Besonders herausragend war sein 56,43m Wurf im Vortexbewerb der ihm den verdienten Sieg mit deutlicher neuer PB einbrachte.

Des Weiteren konnte er sich bei der Hitze mit sehr guten Sprintzeiten in Szene setzen. Im 60mHürdenlauf siegte er mit der neuen PB von 9,48 sec und im 60m-Sprint erzielte er mit neuer SB von 8,74 sec den 3. Rang.

Im U14 Landesmeisterschaftsbewerb durfte er sich mit übersprungenen 1,40m über die Bronzemedaille freuen. Einzig der spätere Sieger Niclas Vantruba sprang mit 1,45m eine Sprunghöhe höher als Jannik.

 

15./16.06.19  Ö Bundesländer Cup der Jgd. U18, Wolfsberg

Bei sommerlicher Hitze von über 30 Grad machte sich das 48-köpfige NÖLV U18 Team auf die Reise zum Ö Bundesländer Cup der Jugend nach Wolfsberg in Kärnten.

Im Kader rittern auch Pia Kostak und Aleksander Zivanic um Punkte für das Gesamtergebnis der Bundesländerwertung.

Pia steuert mit ihrem 3.Platz in der Kugel mit 12,12m und ihrem 4.Platz im Diskuswurf (1kg) mit starken 30,92m PB wichtige Punkte fürs Ergebnis bei. In beiden Disziplinen ist die U16 Athletin jeweils beste Niederösterreicherin.

Aleks läuft am ersten Tag ein couragiertes Rennen über 400m-Hürden und nähert sich bis auf 3 Zehntelsekunden dem ÖM Limit an. Er belegt schlussendlich mit 63,28 sec den 6.Platz.

Im Speerwurf legt er mit einer tollen Serie von 40 Meter Würfen los. Sein bester Wurf wird mit 44,26m in der Lavantalarena vermessen. Diese Weite bringt ihm den 3. Platz und das heißersehnte ÖM Limit für Linz Ende Juni ein.

Auch er kann damit wichtige Punkte zum Gesamtscore beitragen. Beide Athletinnen und auch die mitgereisten NÖLV-Betreuer Martin Latzelsberger und Alex Schmidt dürfen den Sieg der beiden NÖ U18 Auswahlen bejubeln.